Fussreflexzonen Massage

Die Fussreflexzonenmassage ist eine sehr beliebte Massagetechnik, bei welcher durch die verbesserte Durchblutung der Füsse sowie der Reflexzonen der gesamte Organismus beeinflusst wird. Man geht davon aus, dass zwischen den Füssen und den inneren Organen Verbindungen bestehen. Durch die gezielte Massage dieser Reflexzonen, können auf einfache Weise körpereigene Heilkräfte aktiviert und Spannungen im ganzen Körper gelöst werden.

Als eine sanfte und zugleich sehr wirksame Behandlungsmöglichkeit eignet sich diese Massagetechnik für Personen aller Altersstufen.
Sie kann als eigenständige Behandlung oder auch in Ergänzung einer anderen Therapieform (z.B. klassische Massage) eingesetzt werden.

Mögliche Anwendungsgebiete

  • Entspannung in fordernden Lebenssituationen
  • Stärkung des Organismus bei Allergien
  • Unterstützung bei Entschlackung/Entgiftung des Körpers
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • und andere mehr

Behandlungszeiten

  • Gesamtbehandlung 60 Minuten
  • Teilbehandlung nach Aufwand
  • sehr beliebt ist auch eine Kombination aus Rücken- und Fussreflexzonenmassage 60 Minuten


Für die Fussreflexzonen-Massage bin ich bei ASCA und EGK registriert.